Centered Riding/Reiten aus der Körpermitte

Centered Riding® ist meine Antwort auf die Frage, wie Reiter zu mehr Leichtigkeit und Freude mit ihren Pferden kommen. Entwickelt von der US-Amerikanerin Sally Swift, ist es in Deutschland als Reiten aus der Körpermitte bekannt. Über innere Bilder und mentale Vorstellungen entwickelt der Reiter eine sanfte Kommunikation mit dem Pferd.

Balance, Bewegungsfluss und die mühelose Selbsthaltung von Pferd und Reiter werden nachhaltig entwickelt.

Centered Riding ist für mich die ideale Art, Reiten zu lehren, denn sie respektiert das Pferd als lebendiges und fühlendes Wesen und hilft sowohl dem Pferd als auch dem Menschen, sein vollständiges Potenzial zu entfalten.
Es unterstützt das gymnastizierende Reiten in allen Reitstilen auf allen Niveaus, denn das Erlernen des Bewegungsgefühls und der Bewegungsqualität stehen dabei im Vordergrund.

Centered Riding ist keine neue Reitlehre - es hilft dem Reiter umzusetzen, was die klassische Reitlehre meint.

  • Pferd und Reiter finden zur Harmonie
  • Ein ausbalancierter, beweglicher Sitz entsteht
  • Die Hilfengebung wird verständlich und umsetzbar
  • Die Leistungsgrenzen werden erweitert
  • Sicherheitsgefühl entwickelt sich

 

In einer Centered Riding Lektion lernen Sie zu erkennen wann Sie aufrecht sitzen und dabei beweglich mit ihrem Pferd zu sein.

Mit Hilfe von Bildern und Übungen, finden Sie ein neues Körperbild und die Möglichkeit zur Selbst-Korrektur.

Das Reiten wird leicht und angenehm.

Sie sitzen tiefer und selbstverständlicher im Pferd. Lektionen am Boden oder auf dem geführten Pferd schaffen die Basis.

Der Schüler erhält Möglichkeiten sich, auch ohne Spiegel und Beobachter weiter zu verbessern, sich selbst zu korrigieren.

Centered Riding unterstützt die Reitlehrer, da es den Schülern mit anderen Wegen hilft, zu erkennen, was ihre Reitlehrer meinen.

Dadurch verbessert sich der gemeinsame Erfolg und die Kommunikation.

Die Grundbausteine des Reiten aus der Körpermitte sind Zentrierung, Atmung, weit schauende Augen, Erdung und Balance.

Diese Bausteine durchziehen das gesamte Reiten: ob anspruchsvolle Lektion oder den gemütlichen Ausritt.

Ein zentrierter Reiter hat immer das bessere Pferd.

 

Eine Einheit Centered Riding (60min): 60€

Centered Riding kann:

  • Die Körperwahrnehmung verbessern
  • Beide Körperhälften gleichmäßig trainieren
  • Das Koordinationsvermögen schulen
  • Zu mehr Körperbewusstsein verhelfen
  • Neue, effektive Muster in der Bewegung finden
  • Die Balance verbessern
  • Bewegungsverhalten bewusst ändern
  • Zu besserer Bewegungsqualität verhelfen
  • Zu runden, dynamischen Bewegungen führen
  • Die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd verbessern
  • Ohne Kraftaufwand arbeiten
  • Reiten erklär- und fühlbar machen
  • Mit Gedankenbildern die Basics üben
  • Mit Elementen aus der Alexandertechnik oder Feldenkrais arbeiten
  • Körperübungen mit dem Balimo (Eckart Meyners), Trampolin, Gymnastikball o.ä.
  • Reiten mit Franklin Bällen/Rollen oder mit Körperband
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susi Korf - Ausbildung von Pferd und Reiter