Jungpferdeausbildung

Junge Pferde sollten sorgfältig auf das Reiten vorbereitet werden und genügend Zeit haben, sich zu entwickeln.
Sie sollten in ihren Veranlagungen gefördert werden und sich mühelos und fein reiten lassen.
Durch intensive Arbeit vom Boden aus und anfängliches Reiten nur mit Strickhalfter ohne Gebiss, lernt das Pferd auf kleinste Hilfen zu reagieren und erfährt das richtige Maß an Vertrauen und Respekt.


Als ausgebildeter Jungpferdebereiter mit jahrelanger Erfahrung mit den verschiedensten Pferden, lege ich viel Wert auf eine pferdeschonende, solide Grundausbildung und spätere fundierte Dressur- und Gangausbildung.


Auf diese Art und Weise sind Fortschritte auch dauerhaft zu erhalten und Sie werden sich am Erfolg der Ausbildung noch lange freuen können.

 

Pferde zum Einreiten werden grundsätzlich nur für 3 Monate und länger angenommen um die Grundlagen zu festigen.

  • Jungpferdearbeit
  • Bodenarbeit (Natural Horsemanship)
  • Dual-Aktivierung®
  • Muskelaufbautraining Equikinetic®
  • Klassische Handarbeit/EquiClassic Work®
  • Longieren mit Kappzaum/Doppellonge
  • Anreiten von Jungpferden
  • Eintölten

Preise auf dem Obertorhof:

pro einzelner Beritteinheit: 30 €

Trainingswoche: 150 €

1 Monat: 600 €

zzgl. Pension

 

Preise incl. Pension und Futter:

Trainingswoche: 240 €

1 Monat: 800 €

3 Monatsangebot: 2200€

 

5 Einheiten in der Woche

 

Preis mobiler Beritt (Einheit 30min): 35 €

( bis 10 km incl. Anfahrt )

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Susi Korf - Ausbildung von Pferd und Reiter